5 Gründe, warum ein SSL Zertifikat in 2021 essentiell für die Website ist

Node² > Blog > Websites > 5 Gründe, warum ein SSL Zertifikat in 2021 essentiell für die Website ist

SSL Zertifikate sind in den letzten Jahren immer wichtiger für moderne Websites geworden.
Der Unterschied zwischen einer SSL-geschützten Website und einer nicht-geschützten Website ist das https:// bzw. http:// im URL Ihres Browsers.
Wir schauen uns 5 Gründe an, warum ein SSL Zertifikat in 2021 unverzichtbar für Ihren Internetauftritt ist.

1. Schutz vor ungebetenen Gästen

Die Verschlüsselung zwischen dem Browser Ihrer Kunden und der eigenen Website durch das SSL Zertifikat schützt die Daten, die zwischen den beiden Parteien ausgetauscht werden. Die Verschlüsselung stellt sicher, dass die Daten nur von beiden Enden, dem Browser und der Website, entschlüsselt werden können. Dies ist vor allem wichtig, wenn Sie sich in einem ungesicherten oder geteilten kabellosen Netzwerk bewegen, in dem man leicht Daten wie Benutzernamen, Passwörter, Kreditkarten-Details etc. abgreifen kann.
Durch die Authentifizierung, die das korrekt konfigurierte Zertifikat bereitstellt, gelangen Ihre Daten sicher zum bestimmten Ort und werden Ihnen sicher übermittelt.

Ein SSL-Zertifikat schützt also nicht nur Sie, sondern auch den Browser Ihrer Kunden vor ungebetenen Gästen, die Daten abgreifen. Aus diesem Grund wird für einige Website, besonders im E-Commerce-Bereich, ein SSL-Zertifikat vorausgesetzt. Haben Sie keines, bleiben Ihnen einige Zahlungsweisen vorbehalten. Hacker können auf nicht gesichterte Daten leicht zugreifen.

2. Performance der Website steigern

Durch das 2015 veröffentlichte HTTP/2 Protokoll können Websites deutlich schneller operieren. Eine der Bedingungen von HTTP/2 ist die Vebrindung über SSL. Das Protokoll ermöglicht es der Website, mehrere Dateien auf einmal über dieselbe Verbindung zwischen Browser und Website zu übermitteln, dies wird als Multiplexing bezeichnet.

Hierdurch verringern sich die Ladezeiten und Websites funktionieren im Vergleich zum alten HTTP/1.1 deutlich schneller.

Node2.de verwendet HTTP/2, teilweise wurden externe Service schon zu HTTP/3 verschoben

3. Bessere SEO Ergebnisse

Seit einiger Zeit empfiehlt Google, dass alle Websites über SSL betrieben werden. Seit Dezember 2015 trifft Google Aussagen darüber, dass SSL zertifizierte Websites Vorrang vor nicht-verschlüsselten haben. Allein aus diesem Grund empfiehlt sich der SSL Schutz.

4. PCI Compliance

Wenn Sie online Waren vertreiben oder Bezahlungen entgegen nehmen, ist das SSL Zertifikat nicht nur aus ethischen Gründen ein Vorteil, um die Kundendaten zu schützen, sondern auch um den PCI Compliance Richtlinien zu folgen. An einigen Orten ist es sogar vorgeschrieben, die PCI DSS („Payment Card Industry Data Security Standard“) Regeln zu befolgen, so beispielweise in den USA. Ein gültiges, bewährtes SSL Zertifikat ist ein notwendiger Bestandteil der PCI Vereinbarung online.

5. Vertrauenwürdigkeit

Es sieht besser aus, ein SSL Zertifikat zu haben. Ihre Website wird dadurch sicherer, seriöser und vertrauenswürdiger für potenzielle Kunden. Es zeigt, dass Sie Wert auf den Schutz von Daten legen. Mit einem gültigen SSL Zertikat auf Ihrer Website wird ein Schloss-Symbol in der URL-Leiste Ihres Browsers sichtbar und der URL wird ein https:// vorangestellt.

Node2.de hat ein gültiges SSL-Zertifikat

Sie können auf Ihrer Seite überprüfen, ob Sie über ein SSL verfügen und anschließend hier nachschauen, ob es vollständig konfiguriert ist.

Schreibe einen Kommentar