Gibt es Ihre Website auch in schnell?

Online-Shopping und Services setzen auf schnelle, unmittelbare Verfügbarkeit Ihrer Produkte. Eine Website mit träger Reaktionszeit mindert das Online-Erlebnis Ihrer Kunden und lässt sie auf andere, besser bedienbare Seiten ausweichen.

Doch nicht nur die Kundenzufriedenheit leidet unter einer langsamen WordPress-Website. Insgesamt wirkt sich eine mangelhafte Optimierung auf den Erfolg Ihrer Homepage im Netz aus. Onlinekunden erwarten mittlerweile ein ideales Nutzererlebnis auf allen Endgeräten und eine gute Performance Ihres Webshops.

Eine lahme Website macht Kunden unzufrieden. Weil Google das weiß, wird es sie davor bewahren, auf Ihre Website zu kommen. Für Ihr Google-Ranking sind langsame Reaktionszeiten also fatal. Ihre Seite wird schlechter gerankt und schlechter gefunden.

Eine Überholung und Optimierung der Website durch Ihren Webentwickler in Dresden gibt Ihrer Suchmaschinenoptimierung einen zusätzlichen Boost. Das OnSite SEO bildet die Grundlage, auf die Sie später mit Strategien im OffSite-Bereich aufbauen können.

Funktionale und marketingorientierte Homepage erstellen lassen

Sauberer Webcode, professionelle Umsetzung

Die Gründe für die Trägheit Ihrer Seite können zahlreich sein und nicht jeder Webdesigner beachtet die verschiedenen Faktoren, wenn er Ihre Website entwirft. Bereits der Webcode Ihrer Website sollte optimiert, valide und sauber sein. Aber auch bereits bestehende Seiten können mit ein paar Kniffen nachträglich optimiert werden, um die Ladezeit spürbar zu verringern.

Nach Prüfung der Seite kümmern wir uns darum, dass alle Quellen für das langsame Laden Ihrer Seite behoben werden. Das umfasst Inhalte, aber auch die Struktur Ihrer Seite. Die Überarbeitung sorgt dafür, dass Ihre Seite besser zugänglich und einfach zu bedienen ist. Und auch die Online-Suche nach Ihrer Seite wird für Kunden einfacher: Schnelle Seiten erzielen bessere Google-Ergebnisse.

Die technische Optimierung umfasst:

Images optimieren
Next Gen Image-Formate wie webp & jpeg2000
Javascript und CSS minimieren
Browser Cache leeren
Komprimierung aktivieren
Reaktionszeit verkürzen
Query Strings entfernen
Anfragen verbinden
CSS überarbeiten

Weboptimierung leicht gemacht

Einfach selbst optimieren!

In unserem Blog haben wir der OnPage WordPress-Optimierung eine ganze Reihe gewidmet. Der Do-It-Yourself Guide bietet Tüftlern und IT-Erfahrenen anschauliche Tipps, um selbst die nötigen Schritte zu übernehmen und ihre Website aufzurüsten. Komprimierung, Aktivierung, Minimierung – wir erklären genau, was an welcher Stelle sinnvoll ist und wie Sie die Optimierung Ihrer Website vorantreiben.

Good bye, Throbber

Nach Ihrer umfangreichen WordPress-Optimierung Ihrer WordPress Agentur Dresden können Sie und Ihre Kunden von einer schnell ladenden Seite profitieren. Doch das bedeutet auch, dass Sie sich von Ihrem Lade-Icon, dem Throbber, verabschieden müssen. Ihre Website braucht nun kein Bild mehr, das den Besucher von nerviger Wartezeit ablenkt. Er wird es Ihnen danken!